Chronisch obstruktive Lungenerkrankung: Symptome, Behandlung

Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen sind eine Pathologie, die in den letzten Jahren rasch an Bedeutung gewonnen hat und bei Patienten über 45 häufig zum Tod führt. Es betrifft den pathologischen Prozess, vor allem Menschen, die rauchen. Die Krankheit ist insofern heimtückisch, als ihre ersten Anzeichen, insbesondere bei Rauchern, erst 20 Jahre nach Beginn des Rauchens auftreten.

Lungenpleuritis - was ist das? Symptome und Behandlung

Pleuritis - Entzündung der Pleura mit Bildung von fibrösem Plaque auf ihrer Oberfläche oder Erguss in ihr. Erscheint als Begleiterkrankung oder als Folge verschiedener Krankheiten. Pleuritis ist eine eigenständige Erkrankung (primäre Pleuritis), am häufigsten sind es jedoch die Auswirkungen von akuten und chronischen Entzündungsprozessen in der Lunge (sekundäre Pleuritis).

Keuchhusten bei Kindern: Symptome und Behandlung, Beratung Komarovsky

Keuchhusten ist eine bakterielle Krankheit, die durch Tröpfchen aus der Luft von einer kranken Person auf eine gesunde Person übertragen wird. Bakterien beim Husten fliegen aus den infizierten Atemwegen und dringen durch die Nasenhöhle in die Bronchialschleimhaut einer nahegelegenen Person ein. Dort reizen sie die Rezeptoren und verursachen einen unkontrollierten Husten, der buchstäblich zu Erbrechen führt.

Chronische Bronchitis bei Erwachsenen: Symptome und Behandlungsschema

Chronische Bronchitis - diffuse Entzündung der Bronchialschleimhaut, die die tiefen Schichten der Bronchialwand mit der Entwicklung einer Peribronchitis erregt. Es dauert lange mit dem Wechsel der Perioden von Exazerbationen und Remissionen. Dies ist eine der häufigsten Erkrankungen des Atmungssystems, die hauptsächlich im Alter von über 50 Jahren auftritt. bei Männern kommt es 2-3 mal häufiger vor als bei Frauen.

Behandlung des allergischen Hustens und seiner Symptome bei Kindern und Erwachsenen

Ein allergischer Husten bei einem Kind oder Erwachsenen ist eines der Symptome einer Allergie. Es scheint aus verschiedenen Gründen, aufgrund der Tatsache, dass Allergene die oberen Atemwege beeinflussen. Husten tritt aufgrund einer Entzündung der Luftröhre, des Bronchialsystems und des Rachens auf. Ein allergischer Husten kann einen paroxysmalen Charakter haben, dann beginnt die Person zu husten.

Wie trockener Husten bei Erwachsenen zu Hause zu behandeln

In den meisten Fällen handelt es sich beim Husten um eine Reflexabwehrreaktion, bei der der Körper angesammelten Auswurf loswird und die Atemwege frei macht. Ein trockener, unproduktiver Husten ist jedoch unangenehm und lindert die Krankheit nicht. Im Allgemeinen ist Husten ein Symptom, das für die meisten entzündlichen Erkrankungen der Atemwege charakteristisch ist.

Tuberkulose - Symptome und frühe Anzeichen

Je nach Standort, individuellen Merkmalen des Organismus und der Form der Tuberkulose können die Symptome sehr unterschiedlich sein. Wenn die Symptome der Tuberkulose bei Erwachsenen frühzeitig erkannt werden, spricht die Krankheit gut auf die Behandlung an. Eine verspätete, vernachlässigte Lungentuberkulose ist oft nicht heilbar. Tuberkulose - was ist das?

Lungentuberkulose bei Erwachsenen - Symptome und Behandlung

Lungentuberkulose ist eine durch Mycobacterium (Mycobacterium tuberculosis) verursachte Infektionskrankheit, die durch die Bildung spezifischer Entzündungsherde und einer ausgeprägten Reaktion des Körpers in den betroffenen Geweben gekennzeichnet ist. In jüngster Zeit sind in den meisten wirtschaftlich entwickelten Ländern die Inzidenz von Lungentuberkulose und ihre Mortalität zurückgegangen.

Obstruktive Bronchitis bei Kindern

Obstruktive Bronchitis ist eine Erkrankung der oberen Atemwege, bei der die Schleimhäute der Luftröhre und des Bronchialbaums am aktivsten betroffen sind. Es kann sich in akuter Form manifestieren, die charakteristischen Merkmale einer chronisch obstruktiven Bronchitis annehmen und sich in Asthma bronchiale verwandeln. Grundsätzlich führen bakterielle und virale Infektionen zur Entstehung der Krankheit.

Bronchitis bei Erwachsenen - Symptome und Behandlung zu Hause

Bronchitis ist eine entzündliche Läsion der Bronchialschleimhaut, durch die die Drainagefunktion des Bronchialbaums beeinträchtigt wird. Die Analphabetentherapie tritt in ein chronisches Stadium ein und kann durch eine Lungenentzündung erschwert werden. Daher ist es wichtig, die Ursachen des Auftretens, die ersten Symptome und die Grundlagen der Behandlung von Bronchitis bei Erwachsenen zu Hause zu kennen.

Asthma bronchiale - Symptome und Behandlung, Anzeichen bei Erwachsenen

Asthma bronchiale ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen der gesamten Weltbevölkerung. Asthma wird behandelt oder nicht in Frage gestellt. Auch wenn wir bedenken, dass es derzeit in einem frühen Stadium diagnostiziert wird und aktuelle Behandlungsmethoden angewendet werden. Was ist Asthma? Hierbei handelt es sich um eine ständig vorhandene entzündliche Erkrankung der Atemwege, die immer mit einer Hyperreaktivität der Bronchien einhergeht.