Er biss sich von innen auf die Wange - was tun und wie behandeln?

Beim Essen auf die Wange zu beißen, ist ein sehr verbreitetes Phänomen, dem ich mindestens einmal ausnahmslos bei jedem Menschen begegnet bin. Oft liegt dies daran, dass eine Person gleichzeitig isst und spricht. In diesem Fall kann er nicht nur auf die Wange, sondern auch auf die Zunge oder die Lippen beißen. Aber manchmal sind die Gründe für das Beißen auf die Innenseite der Wange nicht nur in der Gewohnheit zu suchen, beim Essen zu reden.

Liste der wirksamen Zahnschmerzenpillen

Die häufigsten Ursachen für Zahnschmerzen sind Karies (mittel und tief), Pulpitis, Parodontitis (akut oder chronisch im akuten Stadium) und erhöhte Zahnempfindlichkeit. Der Grund für die Entstehung von Odontalgie können auch Verletzungen sein, die mit dem Auftreten von Schmelzrissen und (oder) Schädigungen der parodontalen Bänder einhergehen.

Kanzelzahn - was ist das? Symptome und Behandlung

Zahnpulpitis - Entzündung des Weichgewebes (Pulpa), das aus Nerven, Blutgefäßen und Bindegewebe besteht. Der Entzündungsprozess findet in der Pulpakammer und im Wurzelkanal des Zahnes statt. Es gibt akute Pulpitis, wenn der Zahn stark auf Kälte und Hitze reagiert oder spontan schmerzt, und chronische Pulpitis, bei der die Entzündung ohne ein klar definiertes Krankheitsbild verläuft.

Parodontitis - Symptome, Ursachen und Behandlung

Parodontitis ist keine so häufige Erkrankung wie Gingivitis und Parodontitis: Sie tritt nur bei 3-10% der Menschen auf und tritt nicht an einem Tag, einem Monat oder sogar einem Jahr auf. Für ein klares Krankheitsbild sind 10-15 und sogar 20 Jahre erforderlich, daher ist der Verlauf immer chronisch. Parodontitis ist leicht, mittelschwer und schwer.

Gingivitis - Symptome, Ursachen und Behandlung

Gingivitis (aus dem Lateinischen. Gingiva - Zahnfleisch) ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleischgewebes, die in der Regel von einem anhaltenden unangenehmen Geruch aus dem Mund sowie von schmerzhaftem und blutendem Zahnfleisch begleitet wird. Dies ist eine sehr häufige Erkrankung, die etwa 50% der Patienten, die in die Klinik kommen, stört. Entsprechend dem Grad der Ausbreitung wird Gingivitis in lokale (eine Papille, die das Zahnfleisch oder einen Teil davon befällt, der zwischen zwei Zähnen liegt) und häufig in die meisten Zahnfleischarten bis zur Hälfte des Kiefers unterteilt.

Parodontitis des Zahnes - Ursachen, Symptome und Behandlung

Das Gewebe, das die Zahnwurzeln umgibt und sie in den Alveolen hält, erhielt den medizinischen Ausdruck Parodontitis. Dementsprechend wird seine Entzündung als Parodontitis klassifiziert. Die Lokalisierung der Entzündungsstelle bewirkt die Unterteilung der Parodontitis in apikale und marginale. Bei der ersten Art der Erkrankung ist ein parodontaler Bereich unmittelbar neben der Zahnwurzelspitze betroffen.

Glossitis der Zunge - Foto, Ursachen und Behandlung

Entzündung der Zunge - Glossitis, kann das Ergebnis vieler Faktoren sein. Es gibt einen Ort für Verletzungen und Krankheitserreger. Mit dem Begriff Glossitis können Veränderungen der Zungenoberfläche bezeichnet werden, die unter dem Einfluss von Vitaminmangel, Anämie, akuter Infektion, bestimmten Arten von Dermatosen sowie Anomalien im Zungenaufbau auftreten.

Periostitis - was ist das? Ursachen, Symptome und Behandlung

Periostitis ist eine Entzündung einer dünnen, aber dichten Bindegewebshülle, die den Knochen (Periost) bedeckt. Zunächst entwickelt sich der Entzündungsprozess in den äußeren und inneren Schichten des Periosts und erstreckt sich dann auf alle Schichten. Periostitis, insbesondere in späteren Stadien, ist eine Erkrankung, die eine chirurgische Notfallunterstützung durch einen Zahnarzt und in einigen Fällen einen Kieferchirurgen erfordert.

Zahnfleisch blutet - was tun? Ursachen und Behandlung

Viele Patienten achten nicht auf Zahnfleischbluten, bis es Schmerzen und Beschwerden im Mund verursacht. Zahnfleischbluten - ein Zeichen dafür, dass verschiedene Krankheiten im Körper vorhanden sind: Mundhöhle, ein separates Organ oder der ganze Körper. Selbstbehandlung und Verzögerung des Arztbesuchs können traurige Folgen haben.

Cervical Karies - Ursachen, Foto und Behandlung

Karies ist eine Zahnkrankheit, die durch die Zerstörung der Zahnhartsubstanz (Schmelz und Dentin) gekennzeichnet ist. Im Anfangsstadium ist die Krankheit asymptomatisch, aber im Laufe der Zeit bildet sich eine Höhle im Zahngewebe. Dies führt zu starken Beschwerden, Schmerzen und weiterem Zahnverlust. Gebärmutterhalskaries (Wurzelkaries) ist die gefährlichste Art von Karies, die einen Zahn an seiner Basis zerstört.

Hypertrophe Gingivitis

Hypertrophe Gingivitis ist ein chronisch entzündlicher Prozess des Zahnfleischgewebes, der ohne Störung der parodontalen Anheftung vonstatten geht und mit einer Volumenvergrößerung des Zahnfleischgewebes einhergeht (Proliferation). Hypertrophe Gingivitis ist gekennzeichnet durch ein Überwachsen der Gingivapapillen und des Zahnfleisches selbst, die die Zahnkronen bedecken.

Ursachen und Behandlung von Mundgeruch

Mundgeruch kommt bei uns sehr häufig vor. Der Grund dafür sind verschiedene Erkrankungen des Verdauungssystems. Mundgeruch ist auch ein Problem bei der Kommunikation mit anderen Menschen. Die moderne Medizin nennt einen solchen Zustand, wenn sie aus dem Mund eines Menschen nach einem äußerst unangenehmen Geruch riecht - nach Mundgeruch.

Risse in der Zunge - Ursachen und Behandlung

Der Zustand der Sprache kann viel über die menschliche Gesundheit und ihren Lebensstil aussagen. Eine noch rosafarbene Zunge zeigt an, dass im Körper alles in Ordnung ist. Wenn sich jedoch Risse in der Zunge befinden, ist dies ein Grund zur Beunruhigung. Risse in der Zunge sind weit verbreitet. Sie können für eine lange Zeit keine Beschwerden verursachen.

Keilförmiger Defekt der Zähne - Ursachen und Behandlung

Die Schönheit eines Lächelns hängt ganz von der Gesundheit der Zähne ab. Daher ist es äußerst wichtig, den Zustand des Zahnfleisches und des Zahnschmelzes zu überwachen, um das Problem frühzeitig zu erkennen und die richtige Behandlung zu erhalten. Ein keilförmiger Defekt ist ein zerstörerischer Prozess, der das harte Zahngewebe zerstört. Sie tritt an symmetrisch angeordneten Zähnen des Unter- und Oberkiefers auf.

Leukoplakie Mundschleimhaut

Leukoplakie der Mundhöhle ist eine Läsion der Mundschleimhaut, die durch ihre Hyperkeratose (verstärkte Verhornung) gekennzeichnet ist. Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten von Verdichtungsherden auf der Wangenschleimhaut, den Mundwinkeln, der Zunge, einem leichten Brennen, Engegefühl und Juckreiz. Mit der Einhaltung von Hygienemaßnahmen, der Rehabilitation der Mundhöhle, der Beseitigung von Reizfaktoren, kann die Leukoplakie verschwinden.

Was sagt die graue Zunge bei Erwachsenen?

Wenn wir sagen, dass die Augen ein Spiegel der Seele sind, ist die Schleimhaut der Mundhöhle, einschließlich der Zunge, der Spiegel unseres Körpers. Tatsächlich treten viele Erkrankungen der inneren Organe und Systeme vom ersten Tag an in der Mundhöhle auf. Eine kleine graue Patina, wenn die natürliche Farbe der Zunge durchscheint, ist natürlich.

Weißgelbe Plakette auf der Zunge bei Erwachsenen - Ursachen, Behandlung

Die Zunge ist ein Spiegel des Verdauungstraktes. Das Aussehen seiner Schleimhaut spiegelt die Arbeit aller Teile des Magen-Darm-Systems wider. Wenn eine Person gesund ist, hat ihre Zunge eine rosa Farbe, die von einer dünnen, fast nicht wahrnehmbaren Schicht weißer Blüten leicht abgeschattet wird. Wenn die Menge an Plaque in der Zunge zunimmt und / oder sich verfärbt, kann dies auf eine Läsion dieses oder jenes Organs hinweisen.

Bits in den Mundwinkeln - Fotos, Ursachen und Behandlung

Bits in den Mundwinkeln können viel Unbehagen auslösen. Darüber hinaus verderben sie auch den Look. Sie müssen den Lippenstift vergessen, saure, würzige und salzige Lebensmittel ablehnen, das Sprechen wird schmerzhaft. In der Medizin wird diese Krankheit als Angulitis bezeichnet. Wenn die Behandlung dieser Krankheit nicht rechtzeitig begonnen wird, können blutende Wunden, Krusten und Geschwüre auftreten.

Schwarze Plakette auf der Zunge: Ursachen und Behandlung

Normalerweise hat eine gesunde Zunge eine rosarote Farbe und ihre Oberfläche ist gleichmäßig und dicht. Das Auftreten von Plaque auf der Oberfläche der Zunge kann darauf hinweisen, dass im Körper etwas nicht stimmt. Nacktheit der Zunge, die morgens und nach den Mahlzeiten gelb oder weißlich blüht, gilt als normal und erfordert keine Behandlung.

Alveolitis nach Zahnextraktion - Symptome und Behandlung

Alveolitis ist ein entzündlicher Prozess, der sich in Kombination mit einer Reihe von Umständen in einem Loch (Alveolen) eines extrahierten Zahns entwickeln kann (in diesem Zusammenhang wird er manchmal auch als Alveolitis nach Extraktion bezeichnet). Dies betrifft sowohl das Zahnloch selbst als auch das ihn umgebende Zahnfleisch. Alveolitis-Wells wirken oft als Komplikation nach falscher Zahnextraktion und machen 25 bis 40% aller Komplikationen nach Zahnextraktion aus.