Schwellung unter den Augen: Fotos, Ursachen und Behandlung

Die Attraktivität einer Frau beruht häufig auf der Ausdruckskraft der Augen, und wenn Probleme im Bereich der Augen auftreten, ist dies frustrierend und beunruhigend.

Schwellungen unter den Augen treten in der Regel auf, wenn sich eine große Menge Flüssigkeit im Zwischenraum ansammelt. Und sie können wie beide Jahrhunderte anschwellen und nur einer von ihnen.

Oft sind die Ursachen von Schwellungen ganz normal - nachts wurde viel Flüssigkeit getrunken oder es wurden viele Tränen vergossen. In einigen Fällen kann ein Ödem jedoch ein sehr beredtes Symptom für bestimmte Krankheiten sein. Wir werden heute mehr über dieses Symptom sprechen.

Ursachen der Schwellung unter den Augen

Wenn Sie sich Sorgen über eine Schwellung unter den Augen machen, sollten Sie die Ursachen des Problems klären. Der Zustand des menschlichen Auges ist ein wichtiger Indikator für die Gesundheit der inneren Organe. Im Falle von Müdigkeit und übermäßiger Überlastung sind die Ursachen für das Auftreten von Beuteln unter den Augen manchmal offensichtlich. Mit einigem Aufwand können Sie sie leicht loswerden.

Aber es kommt oft vor, dass die Schwellung unter den Augen, deren Ursachen nicht sofort identifiziert werden können, einen Menschen viele Jahre lang verfolgt und ihn daran hindert, kräftig und gesund auszusehen.

Deshalb listen wir die Hauptgründe auf, aus denen Schwellungen unter den Augen auftreten:

  1. Flüssigkeitsretention Treten Ödeme nur manchmal morgens auf, so liegt dies in der Regel daran, dass der Körper keine Zeit hat, sich von Wasser zu befreien. Und da die Haut um die Augen der empfindlichste Indikator für das Vorhandensein von Flüssigkeit ist, ist eine Schwellung in dieser Zone am deutlichsten. Und warum bleibt diese Flüssigkeit im Körper zurück? Der Grund dafür kann übermäßiger Konsum von Getränken, Alkohol, Salzigem und Würzigem am Tag sein. Salz hat die Fähigkeit, Wasser zurückzuhalten, und infolgedessen tritt ein Ödem auf. Versuchen Sie daher, solche Lebensmittel nachts zu meiden. Kaffee mit harntreibender Wirkung sollte abends überhaupt nicht getrunken werden.
  2. Chronische Müdigkeit, Nervosität, ständiger Schlafmangel. Der Zustand des Nervensystems ist auch ein Indikator für das Auftreten. Eine Frau, die 2-3 Stunden am Tag schläft, kann nicht gut aussehen. Es ist ratsam, vor Mitternacht ins Bett zu gehen, um gut zu schlafen.
  3. Intensive Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen auf der Haut. In diesem Fall wird eine Schutzreaktion ausgelöst, die zur Ansammlung von zusätzlicher Flüssigkeit in der Haut führt.
  4. Starke Augenbelastung. Am häufigsten ist dies auf lange Arbeit am Computer oder langes Fernsehen zurückzuführen.
  5. Alter Im Laufe der Jahre verlieren Gewebe Kollagen und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Oft wirkt Fettgewebe bei älteren Menschen unter der Haut, was wie Schwellungen oder Tränensäcke unter den Augen aussieht.
  6. Hormonelle Veränderungen im Körper bei Frauen. Häufig treten am Ende des Menstruationszyklus und in der späten Schwangerschaft Tränensäcke unter den Augen auf.
  7. Alter oder der natürliche Prozess der Hautausdünnung, Verlust der Elastizität.
  8. Vererbung. Ödemneigung wird sehr oft vererbt.

Pathologische Ursachen für ein schweres Ödem unter den Augen sind:

  1. Nierenerkrankungen und Harnwege im Zusammenhang mit der Unfähigkeit, die gesamte notwendige Flüssigkeit aus den Geweben zu entfernen. In solchen Zuständen wird die Flüssigkeit normalerweise nicht nur in der Nähe der Augen, sondern auch in den Extremitäten zurückgehalten.
  2. Allergische Reaktion Schwellungen können nur auf einer Seite des Gesichts auftreten und entwickeln sich fast sofort, aber genauso schnell und vergehen. In einigen Fällen ist keine spezielle Behandlung erforderlich, es reicht aus, nur das Allergen zu entfernen, und der Zustand normalisiert sich schnell. Solche Reaktionen können von einem starken Gefühl von Juckreiz oder Brennen begleitet sein, einem Gefühl, dass Sand in die Augen gegossen wurde.
  3. Erkrankungen des Nervensystems und der Haut. Oft sind diese Körperbereiche miteinander verbunden. Insbesondere Ekzeme oder Dermatitis treten häufig vor dem Hintergrund eines tiefen Nervenschocks auf. Die Flüssigkeit in diesen Pathologien sammelt sich in den Zellen der Epidermis an, wird schlecht ausgeschieden und manifestiert sich durch Schwellung, auch im Augenbereich.
  4. Probleme mit Herz und Blutgefäßen, die den Flüssigkeitsentzug aus dem distalen Bereich hemmen. Dieser Zustand wird von einem Ödem in der unteren Körperhälfte begleitet.
  5. Funktionsstörung der Schilddrüse. Dies führt zu einer Veränderung des hormonellen Hintergrunds im Körper und geht häufig mit dem Auftreten von schlaffem Gewebe unter den Augen einher.
  6. Blepharitis ist eine Erkrankung, die eine Entzündung der Augenlider verursacht. Zusätzlich zu einem Ödem kann es auch zu einem Brennen, Jucken, Zerreißen und einem Fremdkörpergefühl im Auge kommen.
  7. Bindehautentzündung ist eine hoch ansteckende Infektion viraler oder bakterieller Natur. Es kann durch Allergene, Kontaktlinsen, Staub verursacht werden.
  8. Entzündliche Prozesse. Ihr Aussehen ist sehr leicht zu unterscheiden - die Haut wird geschwollen, heißer und röter, und Sie spüren Schmerzen beim Abtasten. Solche Symptome können auf Furunkel, Gerste, starke Erkältung und Meningitis oder Nasennebenhöhlen hinweisen. Manchmal kann sich die Schwellung des Augenlids auch aufgrund eines schmerzenden Zahns entwickeln.

Eine Frau, die versucht, die Schwellung unter den Augen loszuwerden, sollte verstehen, dass die kosmetische und symptomatische Behandlung, wenn die Schwellung in der Nähe der Augen durch bestimmte Krankheiten verursacht wird, nur eine vorübergehende Wirkung hat oder sie überhaupt nicht gibt. Um ein solches pathologisches Ödem zu beseitigen, sollte die Hauptursache für diesen Zustand gefunden und geheilt werden.

Taschen und Schwellungen unter den Augen: Foto

Da die Taschen und Schwellungen unter den Augen von Frauen aussehen, bieten wir zum Betrachten detaillierte Fotos vor und nach.

Behandlung und Diagnose

Bevor der Spezialist die Behandlung von Ödemen unter den Augen vorschreibt, muss der Patient Tests (Urin, Blut) durchlaufen und sich einer zusätzlichen Untersuchung unterziehen:

  • Blutdruckmessung.
  • Röntgenaufnahme von Brust und Schädel.
  • klinische und biochemische Analyse von Blut.
  • Urinanalyse sowie Urin nach Nechiporenko und Zimnitsky.
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens und der Schilddrüse.
  • Ultraschall der Nieren und anderer Organe der Bauchhöhle und des kleinen Beckens.
  • Computertomographie des Gehirns und der inneren Organe.
  • Magnetresonanztomographie.
  • Elektrokardiographie.

Weitere vertiefende Studien werden entsprechend der vorgesehenen Diagnose festgelegt.

Wie schnell Schwellungen unter den Augen zu Hause entfernen

Entfernen Sie zu Hause schnell die Beutel unter den Augen und entfernen Sie die Schwellung des Gesichts, um die folgenden 3 Verfahren nacheinander durchzuführen:

  1. Kontrastwäsche. Wenn Sie morgens eine Schwellung im Gesicht bemerken, beginnen Sie sofort abwechselnd mit heißem und kaltem Wasser zu waschen. Dies erhöht die Durchblutung, Lymphzirkulation, füllt das Gesicht mit Energie, Schwellungen und Stauungen in den Geweben des Gesichts werden vergehen.
  2. Kühle Kompresse auf den Augen. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Kompressen aus Beuteln unter den Augen herstellen. Wenn die Zeit am Morgen nicht ausreicht, massieren Sie die Augenlider mit Eiswürfeln.
  3. Eine leichte Massage des Gesichts und der Augenlider: Tippen Sie mit den Fingern auf die Augenpartie, tätscheln Sie Ihr Gesicht (Wangen, Stirn, Kinn) mit den Handflächen.

Heutzutage gibt es viele Tools, mit denen Schwellungen und Augenringe lokal beseitigt werden können. Sie müssen sie jedoch erst verwenden, wenn klar ist, dass es keine Krankheit gibt, die eine Schwellung verursacht. Im gegenteiligen Fall wird die Wirkung von kosmetischen Mitteln und Volksheilmitteln minimal sein, da die zugrunde liegende Krankheit wieder die Beutel unter den Augen bildet.

Salbe gegen Schwellung unter den Augen

Bei der Auswahl der Augensalbe, die zur Beseitigung von Ödemen beiträgt, muss auf die Zusammensetzung geachtet werden. Die folgenden Zutaten sind in einer Qualitätscreme enthalten:

  1. Koffeinhaltige Salben - Grüner Kaffee, Rinde, Garnier Caffeine Roller Gel für die Augenpartie sorgen für eine schnelle Wirkung.
  2. Bei periodischen Ödemen werden Rosskastanie, Hyaluronsäure, Kollagen und Elastan empfohlen - Augencreme (gegen Ödeme und Tränensäcke unter den Augen) Grüne Apotheke, zarter Souffle, Belita-Vitex Lift Intensives Gel-Lifting für die Augenlider.
  3. Um blaue Flecken unter den Augen zu vermeiden, sollten Sie Produkte mit Vitamin K und speziellen Weißpigmenten wählen - JANSSEN, Augencreme mit Vit. K & Matrixyl von New Youth.

Zusätzlich zu kosmetischen Salben gibt es viele Möglichkeiten, Schwellungen unter den Augen zu Hause zu reduzieren oder sogar loszuwerden. Betrachten wir die wirksamsten direkt darunter.

Wie wird man Säcke los und schwillt unter den Augen an?

Der erfolgreiche Umgang mit Taschen und Ödemen, insbesondere wenn sie kein Symptom einer Krankheit sind, kann zu Hause sein. Dazu müssen Sie nicht zu viel Zeit, Energie oder Geld aufwenden. Ja, und die meisten Methoden sind einfach und zugänglich "in Gebrauch".

  1. Entfernen Sie die Beutel unter den Augen einer Kompresse mit Tee (schwarz oder grün), der Tannine und Koffein enthält. Tannine (Tannine) reduzieren die Schwellung, da sie eine adstringierende Wirkung auf die Haut haben, und Koffein verringert durch Verengung der Blutgefäße die Schwellung. Wir sollten auch ein paar Worte über Kamillentee sagen. Mit seiner natürlichen entzündungshemmenden Wirkung beruhigt es die Haut und Reizungen um die Augen und beseitigt dadurch Rötungen und Schwellungen. Sie können Beutel unter den Augen mit Hilfe von Tee behandeln, indem Sie gepolsterte Scheiben in Tee oder Teebeutel eintauchen und diese für 15-20 Minuten auf Ihre Augen legen.
  2. Massage ist ein wirksames Mittel, um mit Beuteln unter den Augen umzugehen. Täglich 4 Minuten lang mit leichten oder punktuellen Bewegungen mit den Fingerspitzen die Augenpartie einmassieren. Es sollte eine Bewegung in beide Richtungen hervorrufen, da die Lymphe, die sich im Bereich des Ödems befindet, Zugang zu den Schläfenknoten und den Knoten in der Nähe der Nase hat. Diese Massage beschleunigt den Lymphfluss und bewahrt Sie vor den Beuteln in der Augenpartie.
  3. Sie können Petersilie mit Sauerrahm, 2 TL Sauerrahm und 1 TL mischen. fein gehackte Petersilie. Die Mischung wird eine halbe Stunde lang aufgetragen und dann mit warmem Wasser abgewaschen. Dann wird die Creme aufgetragen.
  4. Saft aus frischer grüner Zitronenmelisse auspressen (ca. 2 Esslöffel werden benötigt). Befeuchten Sie zwei Scheiben Semmelbrösel mit Saft und tragen Sie sie auf die Ödemstelle unter den Augen auf. Halten Sie die Maske bis zu 20 Minuten lang und spülen Sie sie dann mit kaltem Wasser ab.
  5. Nehmen Sie für eine Kompresse zwei Esslöffel gehackte Petersilie. Drücken Sie das Gemüse mit einer Gabel zusammen, so dass der Saft herausragt, und geben Sie es auf zwei kleine feuchte Tücher aus Mull. Tragen Sie es auf die Stelle unter den Augen (Petersilie - auf die Haut) auf. 8-10 Minuten gedrückt halten.

Nachdem Sie verschiedene Optionen ausprobiert haben, können Sie die für Sie optimale Lösung auswählen, wobei Sie die individuellen Eigenschaften Ihres Körpers, Ihres Lebensstils und Ihrer Freizeit berücksichtigen.

Prävention

Schließlich können Sie, um Ödeme zu vermeiden, einfache Regeln befolgen:

  1. Essen Sie Salz in keiner Form zu viel. Auch andere Gewürze und Würzmittel gehören hierher.
  2. Trinken Sie nachts keinen starken Tee.
  3. Übertreiben Sie es nicht mit Feuchtigkeitscreme.
  4. Trinken Sie grundsätzlich keinen Alkohol.

Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, sorgen Sie nicht nur für ein schönes Gesicht, sondern auch jahrelang für eine gute Gesundheit.

Sehen Sie sich das Video an: 11 Zeichen für Gesundheitsprobleme, erkennbar an deinem Gesicht (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar