Frontitis - Symptome und Behandlung zu Hause

Die Vorderseite ist eine entzündliche Erkrankung der Schleimhaut der Stirnhöhle, die Teil der vorderen Schädelbasis ist und sich neben sehr wichtigen anatomischen Strukturen befindet - der Umlaufbahn und der vorderen Schädelgrube. Wie die klinische Praxis zeigt, kann eine solche Nähe zu schwerwiegenden Komplikationen der Stirnhöhlenentzündung führen.

Adenoide bei Erwachsenen

Adenoide sind die Mandeln im Nasopharynx und die erste Barriere gegen Infektionen und Bakterien. Die Entzündung der Rachenmandel - Adenoiditis - betrifft regelmäßig kranke Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren und solche, die an Krankheiten wie Masern und Scharlach leiden. Im Alter von 10-12 Jahren, wenn das Immunsystem fast vollständig aufgebaut ist, nimmt die Rachenmandel ab und verschwindet.

Krampfadern in den Beinen: Symptome und Behandlung

Krampfadern in den Beinen sind nicht nur ein kosmetisches Problem, das die Menschen um ihre Attraktivität besorgt, sondern auch eine gefährliche Krankheit, die eine angemessene Behandlung und die Einhaltung von Präventionsmaßnahmen erfordert. Die Ursachen für Krampfadern sind vielfältig: von einem sitzenden Lebensstil über körperliche Überlastungen bis hin zu hormonellen Störungen, einer angeborenen Schwäche der Blutgefäßwände und einer Schwangerschaft.

Was tun bei einem Druck von 140 bis 90 und ist es gefährlich?

Der Druck von 140 bis 90 in der medizinischen Terminologie ist als Zustand der Borderline-Hypertonie bekannt, da dies für einige Menschen normal ist und für die meisten das erste Anzeichen für den Ausbruch der Krankheit ist. Altersbedingte Veränderungen im Körper führen in der Regel zur weiteren Entwicklung dieses Zustands - ein stetiger Druckanstieg und das Risiko bestimmter Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.